Inhalt - Mitteilungen

  • 12. Juni 2018

BSZ Stiftung erweitert Tagesstätte

Die BSZ Stiftung ergänzt das barrierefreie Betreuungsangebot in Seewen.

Im Erdgeschoss der  Hausmatt 5 eröffnet die BSZ Stiftung im Auftrag des Kantons Ende August eine neue agogische Tagesstätte. So können mehr junge Erwachsene mit mehrfachen Beeinträchtigungen tagsüber beschäftigt werden. Das Angebot der Tagesstätte Seewen erhöht sich damit auf 51 Plätze. Die Räumlichkeiten, die bisher als Büroräume genutzt wurden, werden bedarfsgerecht zu einer rollstuhlgängigen Tagesstätte umgebaut. Neben verschiedenen Renovationsarbeiten, werden barrierefreie sanitäre Anlagen und ein rollstuhlgängiger Eingangbereich mit vollautomatischer Türe und Stauraum erstellt.

Die Begleitung von Menschen mit einer Beeinträchtigung verändert sich laufend.  Die selbstbestimmte Teilhabe am Alltag und die Selbständigkeit werden durch technische Hilfsmittel ständig verbessert. In der neuen Tagesstätte wird deshalb besonders den räumlichen Anforderungen von Klienten mit Elektrorollstühlen Rechnung getragen. 

Medienmitteilung «BSZ Stiftung erweitert Tagesstätte»