Inhalt - Mitteilungen

  • 31. Mai 2017

Spielspass und funktionales Design aus Schwyz

Die beliebte Kinderschaukel «Gigampfi» der BSZ Stiftung gibt es neu auch in Naturholz und mit Bodenschoner.

Ob als Schaukel, Tunnel, Verkaufsladen, Höhle oder Ruheort – den Spielideen sind mit dem «Gigampfi» keine Grenzen gesetzt. Neu gibt es den Bestseller des BSZ Online Ladens auch in Naturholz, mit Klarlack behandelt, zusätzlich zu den Modellen in rot, blau und grün. Ob für ein schlichtes Interieur oder zum selber anmalen, mit dieser Variante liegt man goldrichtig. Und um empfindliche Böden zu schützen, gibt es neu auch die Bodenschoner. Diese können einfach an den Kufen der Kinderschaukel montiert werden und schonen Parkett und Co., ohne dass die Kinder in ihrem Spiel eingeschränkt werden.

Dank ihrem funktionalen Design und der sorgfältigen Verarbeitung wird die Schaukel auch schon von den Kleinsten als Ruheort benutzt. Und mit einem Schaffell wird aus dem «Gigampfi» im Handumdrehen eine Wiege. Dank dieser verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten wurde mit der Schaukel ein nachhaltiges Spielzeug geschaffen, das die Familie viele Jahre begleitet. Produziert wird die trendige Schaukel vollständig im Kanton Schwyz, in den Werkstätten der BSZ Stiftung, wo Menschen mit einer Beeinträchtigung arbeiten und ausgebildet werden. Die Schaukel wird aus Pappel- und Birkenholz hergestellt. Die verwendeten Farben und Lacke sind ungiftig und speichelecht. Das Holzspielzeug ist geprüft nach der Europäischen Norm für Spielzeugsicherheit EN 71, Teil 3.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten sind im Webshop der BSZ Stiftung ersichtlich: http://shop.bsz-stiftung.ch

 Medienmitteilung «Spielspass und funktionales Design aus Schwyz»